Schulprofil

Schulprofil

Unsere Grundschule stellt sich vor

Unsere Grundschule besteht im Schuljahr 2021/22 aus sechs Klassen. In den Jahrgangsstufen 1/2 und 3/4 gibt es jeweils eine Kombi-Klasse.

Bei Bedarf können die Grundschüler an einer offenen Ganztagsbetreuung teilnehmen. Hier wird auf eine gesunde Verpflegung der Kinder durch die hauseigene Mensa geachtet. Anschließend kümmern sich pädagogische Mitarbeiter um das Erledigen der Hausaufgaben und ein ansprechendes Freizeitprogramm. Gemeinsames Spielen und Toben kommen dabei nicht zu kurz.

Unsere Mittelschule ist eine Ganztagsschule

Im Schuljahr 2021/22 werden an unserer Mittelschule die Klassen 5A, 6A, 7A, 8A und 9A als gebundene Ganztagsklassen geführt. Die Unterrichtszeiten erstecken sich von Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Am Freitag ist Unterrichtsende um 13:00 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist in unserer hauseigenen Mensa täglich gesorgt. Das Küchenpersonal bereitet hier das Mittagessen für alle Schüler frisch zu und achtet dabei auf abwechslungsreiche und gesunde Ernährung.

Um unseren Schülern auch genügend Ausgleich zum Schulalltag gewähren zu können, arbeiten wir im Ganztagesbereich mit verschiedenen externen Partner zusammen.

Sie haben noch Fragen zu unserem Ganztagsbetrieb? Dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.

Mittelschulverbund

Die Wilhelm-Niedermayer-Mittelschule Tittling gehört zum Mittelschulverbund Eging a. S. - Tiefenbach - Tittling.
Somit ist das Angebot einer Mittelschule für alle zugänglich. Dazu gehören:

  • Regelklassen
  • Gebunden Ganztagsklassen
  • M-Klassen, M-Zweig
  • Berufsorientierende Zweige: Technik, Wirtschaft und Kommunikation, Ernährung und Soziales